Centro Sociale

Anschlag in Halle

Das Nutzer*innen-Plenum des Centro hat zum
Anschlag in Halle Stellung genommen.

Heute im Centro Sociale

11:00

Na, neue Vorsätze für dieses Jahr vorgenommen?...und wie klappt es? Komm zu uns und hilf dir dabei!

Wir nutzen einen der ausdrucksstärksten und schweißtreibendsten Tänze um unsere Glückshormone zu aktivieren - ganz ohne Erfolgsdruck. Schüttel deinen Frust! Lockere deine Gelenke in...

14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

15:00
17:00

d.i.y.-space mit tischtennis, kicker, bar, sofaecke, backgammon, wlan...

einfach mal in's centro gehen

 

am ersten Do/Monat meist kleines Programm (Musik, Film, Quiz...)

18:00
SAV
20:00

Caro Keller und Robert Andreasch von NSU-Watch geben einen Überblick über die Geschichte des Rechten Terrors in Deutschland seit 1945. Teil einer ganzen Veranstaltungsreihe zum größeren Themengebiet "Rechter Terror".

Als der NSU sich im November 2011 selbst enttarnte, hieß es in vielen...

25.10.2019 - Freitag

12:00
14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

20:00

Schön Tanzen im Oktober mit Blitz (Diskokugel!) und Donner (DJane Schwester Polyester!) – am 25.10., wie immer ab 21 Uhr (Einlass 20 Uhr) im Centro Sociale.
Das Herbstlaub fegen wir von der Tanzfläche!

www.centrosociale.de/schöntanzen

26.10.2019 - Samstag

14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

16:00

Hate It or Love It ist ein Künstler/Aktivisten Kollektiv aus verschiedenen Städten Deutschlands mit Ankerpunkt in Hamburg. Wir sind aktiv in sozialen Medien sowie auf Festivals, Parties, Konzerten und Demonstrationen.

Für unsere Plug Vibez Jam haben wir das Konzept, dass ab 16 Uhr die Graffiti-Maler ankommen. Diese Maler/innen aus Hamburg und ganz Deutschland haben dann in Ruhe Zeit,...

27.10.2019 - Sonntag

13:00

räumen, kramen, schön machen...

Gleitzeit bis 17h(?)

14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

18:30

Infoveranstaltung

28.10.2019 - Montag

12:00
14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

16:00

Mujeres* sin Fronteras es un grupo feminista antirracista que apoya a mujeres* y trans* en Hamburgo.

Nuestra organización no depende de un organismo estatal.

Es independiente y se autogestiona a través de donaciones y trabajo voluntario.

Entendemos nuestro trabajo como un espacio de práctica...

16:00
"Crazy Bikes St.Pauli": Fahrradwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Fahrräder reparieren, sich aus Schrottspenden selbst ein neues bauen und das Beste: Chopper und andere fahrende Kunstobjekte schweißen!

Ein Projekt von Straßenpiraten eV.
18:30

Raum nutzen im Centro Sociale - wie geht das?


Das Centro Sociale versteht sich als ein Raum für unterschiedlichste Aktivitäten unterschiedlichster Menschen: Wer eine Veranstaltung selbst organisieren will oder einen Ort zum diskutieren, vortragen, auftreten, irgendwie kreativ sein, feiern, zusammen kommen oder was auch immer sucht, wendet sich am besten an die Raumgruppe, die sich...

29.10.2019 - Dienstag

12:00
14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

19:00

Vortrag: Kubas
Internationalismus-angola 1975-1991

30.10.2019 - Mittwoch

12:00
14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

16:00

Den Centro-Kindertreff gibt es seit Anfang 2014.

Er ist zunächst mal einfach ein offener Treffpunkt für Leute mit Kindern.

Wir malen mit Straßenkreiden und Buntstiften, wir fahren Dreirad, Roller und Laufrad und noch viel mehr.

Die Erwachsenen tauschen sich über die wichtigen Fragen des Zusammenlebens und Aufwachsens aus usw...


Bei gutem Wetter gehen wir...

18:30

Nutzt eure Rechte! stellt Auskunftsersuche bei den Behörden! Wir führen eine Datenschmutzkampagne durch und wollen euch, nach einem kurzen inhaltichen Input von uns, unterstützen, selber Auskunftsersuche bei den Behörden wie dem LKAs, BKA und dem Verfassungsschutz zu stellen.

31.10.2019 - Donnerstag

11:00

Na, neue Vorsätze für dieses Jahr vorgenommen?...und wie klappt es? Komm zu uns und hilf dir dabei!

Wir nutzen einen der ausdrucksstärksten und schweißtreibendsten Tänze um unsere Glückshormone zu aktivieren - ganz ohne Erfolgsdruck. Schüttel deinen Frust! Lockere deine Gelenke in entspannter und offener Atmosphäre. Egal ob 'unbeweglich', 'unmusikalisch' oder 'Wunderkind' - jede*r ist...

14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

15:00
17:00

d.i.y.-space mit tischtennis, kicker, bar, sofaecke, backgammon, wlan...

einfach mal in's centro gehen

 

am ersten Do/Monat meist kleines Programm (Musik, Film, Quiz...)

18:00
SAV
18:30

01.11.2019 - Freitag

12:00
14:00

Öffentliches Informations- und Pressezentrum des Bündnisses "Hamburg für Rojava"

17:00

FREIRÄUME HALTEN - Laternenumzug für Klein und Groß mit anschließender Kinderdisko und Feuertonne

Start: Lindenpark, Ausgang Altonaer Str., gegenüber derBartelsstr.

Laternenumzug zu Freiräumen und (un-)kommerziellen Orten in der Nachbarschaft.

Der Laternenumzug soll einen alternativen, freien und solidarischen Raum schaffen.

Danach Kulturprogramm mit Kinderdisco (...

17:00
19:10

FREIRÄUME HALTEN - Kinderdisko und Feuertonne

Nach dem Laternenumzug zu Freiräumen und (un-)kommerziellen Orten in der Nachbarschaft nun das Kulturprogramm:

Kinderdisco (später für "Große")

Bar

veganes Essen

Feuertonne

... 

 

Das Thema „Freiräume“ gestalten, schaffen und verteidigen ist uns besonders wichtig. Dieser Rahmen soll...

Syndicate content

Tagesnotizen

Gerade war der Folge-G20 in Buenos Aires, aber hier ist der 2017er immernoch top-aktuell, sowohl juristisch in Form von (Berufungs-)Prozessen als auch in der Reflektion, gerade wurde "Das war der Gipfel" veröffentlicht, dessen Vorstellung ist hier nachhörbar

Tausende Arbeitsplätze gegen ein Klima, da scheint auch bei verdi was durcheinander zu geraten oder was bringt solche krassen Ausrutscher-Sprüche hervor? gruseliger geht immer, aber... hambi bleibt!

wegen eines Bildes, auf dem ein TaskForce-Drogen-Beamter bei der Arbeit zu sehen ist, ist nun eine #copwatchhh-Aktivistin angeklagt, ihr Statement dazu ist empfehlenswert... 

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 641324

Vorschau

02.11.2019 (Samstag) 10:00
08.11.2019 (Freitag) 20:00
20.11.2019 (Mittwoch) 19:00

User login

To prevent automated spam submissions leave this field empty.