Centro Sociale

27.06.2016 - Montag

12:00
14:30
16:00
"Crazy Bikes St.Pauli": Fahrradwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Fahrräder reparieren, sich aus Schrottspenden selbst ein neues bauen und das Beste: Chopper und andere fahrende Kunstobjekte schweißen!
Ein Projekt von Straßenpiraten eV.
18:30

 

Raum nutzen im Centro Sociale - wie geht das?


Das Centro Sociale versteht sich als ein Raum für unterschiedlichste Aktivitäten unterschiedlichster Menschen: Wer eine Veranstaltung selbst organisieren will oder einen Ort zum diskutieren, vortragen, auftreten, irgendwie kreativ sein, feiern, zusammen kommen oder was auch immer sucht, wendet sich am besten an die...

28.06.2016 - Dienstag

10:30

Ein Buch bringen, eins mitnehmen

Ein Angebot unserer Nachbarn vom alsterstern, immer Di/Mi/Do/Fr 10.30-12.30Uhr

12:00
16:00
19:00

Worum geht es bei den Protesten in Frankreich?

 

Diskussion / Vortrag mit Felix Syrovatka, Politikwissenschaftler, arbeitet schwerpunktmäßig zur Europäischen Union und zur materialistischen Staats- und Hegemonietheorie

 

Nuit debout, in den deutschen Medien übersetzt als „Die Nacht über wach (bleiben)“, aber auch „Die Aufrechten der Nacht“ ist eine soziale...

19:00

29.06.2016 - Mittwoch

10:30

Ein Buch bringen, eins mitnehmen

Ein Angebot unserer Nachbarn vom alsterstern, immer Di/Mi/Do/Fr 10.30-12.30Uhr

12:00
16:00

(bis 18:00)

Den Centro-Kindertreff gibt es seit Anfang 2014. Er ist zunächst mal einfach ein offener Treffpunkt für Leute mit Kindern. Wir malen mit Straßenkreiden und Buntstiften, wir fahren Dreirad, Roller und Laufrad und noch viel mehr. Die Erwachsenen tauschen sich über die wichtigen Fragen des Zusammenlebens und Aufwachsens aus usw...

Bei gutem Wetter gehen wir auf den...

30.06.2016 - Donnerstag

10:30

Ein Buch bringen, eins mitnehmen

Ein Angebot unserer Nachbarn vom alsterstern, immer Di/Mi/Do/Fr 10.30-12.30Uhr

15:00
19:00
SAV

01.07.2016 - Freitag

10:30

Ein Buch bringen, eins mitnehmen

Ein Angebot unserer Nachbarn vom alsterstern, immer Di/Mi/Do/Fr 10.30-12.30Uhr

12:00
19:00

HVD Lesung/Vortrag: "Erziehen ohne Religion" mit Ulrike von Chossy

02.07.2016 - Samstag

10:00

Basar mit gespendeten Büchern zugunsten des Centro Sociale.

03.07.2016 - Sonntag

04.07.2016 - Montag

12:00
16:00
"Crazy Bikes St.Pauli": Fahrradwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Fahrräder reparieren, sich aus Schrottspenden selbst ein neues bauen und das Beste: Chopper und andere fahrende Kunstobjekte schweißen!
Ein Projekt von Straßenpiraten eV.
19:30

St. Pauli selber machen ist der Prozess rund um die Stadtteilversammlungen St. Pauli. Jeden ersten Montag im Monat treffen sich interessierte St. Paulianer*innen (abwechselnd im Kölibri und im Centro Sociale), um aus den Arbeitsgruppen zu berichten und Ideen für eine Selbstverwaltung des Stadtteils zu entwickeln. Mehr dazu findet Ihr unter www.st-...

Syndicate content

Tagesnotizen

..nachdem die Greenwashing-Versuche beim Neubau auf dem Bunker über Bilder mit angeblichen Park, Stadtteilraum und Mahnmalraum wohl noch nicht ganz fruchten, wird immer mehr der FC St Pauli ins Spiel gebracht, Sporthallen-Mieter, spezielle Hotelzimmer für den FCSP und nun ein Parkplatz der als Fußballplatz genutzt werden soll.. Sprecht mit Leuten aus Politik, dem FCSP und Verwaltung; hängt Eure Ablehnung als Zettel in Fenster oderoder...KEINE AUFSTOCKUNG! ..bitte!

Der Neubau auf dem Bunker ist grad wieder überall Thema, die Baubehörde möchte wohl schnell bewilligen, andere diskutieren übers Verkehrskonzept, die Verschattung von "nur ein paar Stunden" im Winterhalbjahr, das "Kultur-Gästehaus" ist nun doch einfach ein Hotel, der durch den massiven Aufbau zerstörte Mahnmal-Charakter taucht nur am Rande auf, aber zB F.Braun, der sonst Nix gegen Gigantomie hat (Olympia) äußert sich eindeutig dagegen...nich so cool find ich, dass weiterhin der FCSP als Greenwasher herhält, da er immer als "guter" Mieter der Sporthalle (die auch andere Events beherbergen wird) genannt wird, was natürlich die Kalkulation decken lässt und ein Pro-Argument ist. Wundert nicht so, da die durchführende Interpol eine Tochter der Nordpol ist, welche auch beim FCSP tätig ist...bitte nicht, magischer FC! Es gibt Zuvieles was dagegen spricht...und grün und Mahnmal geht auch ohne 5stöckigen Neubau!

Eine Marke wird 30, der "Hamburger Kessel" -scheint teils wie eine wer-hats-erfunden-Auszeichnung und nicht wie ein begangener Rechtsbruch-, gern vergessen wird dabei, dass die Demo eine Folge des gewaltätigen Blockierens des HH-Brokdorf-Konvois war, der wohl keine personellen/persönlichen Konsequenzen für die Täter in Uniform hatte, no justice - no peace, f...!

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 437297

Vorschau

01.07.2016 (Freitag) 19:00
02.07.2016 (Samstag) 10:00
04.07.2016 (Montag) 19:30
05.07.2016 (Dienstag) 19:30
07.07.2016 (Donnerstag) 19:00
08.07.2016 (Freitag) 20:00
15.07.2016 (Freitag) 20:00
20.07.2016 (Mittwoch) 19:00

User login

To prevent automated spam submissions leave this field empty.