Centro Sociale

kurzer Leitfaden

 

kurzer Leitfaden zu Veranstaltungen im Centro  

(grobe Übersicht, kann keinesfalls alles abdecken)

 

Tresen

A) falls der Getränkeerlös in unsere Kasse wandert (= i.d.R. bei Lesungen u.ä.):

- hinterher 20,- € Wechselgeld in Kasse belassen und Einnahmen in entspr. Couvert „Catering“ (befinden sich im Schränkchen neben Durchgang zu Spüle) packen, BESCHRIFTEN und in Briefschlitz an Rückseite Technikkabuff werfen.

- Mieteinnahmen/Spende in entspr. Couvert „Miete“ und genauso verfahren

- Kühlschrank auffüllen !

 

B) falls die VeranstalterInnen von uns die Getränke abkaufen und auf eigene Rechnung verkaufen (= i.d.R. bei Partys & Konzerten):

- vorher und hinterher Bestand an Einzelflaschen (Kisten UND Kühlschrank) zählen und in entspr. Excel-Tabelle auf dem Laptop über dem CD-Spieler in der Küche direkt ausrechnen oder per Hand aufschreiben und (mit entspr. Name d. Veranstaltung, Datum etc) weiterleiten an die Finanzgruppe (knete@centrosociale.de) und Raumgruppe (raumgruppe@centrosociale.de).

 

Lüftung

(= innen links der Küchentür hinter dem Zettel „Finger weg“)

- nur bedienen wenn´s voll ist (bei Konzerten und Partys)

- Türen nach draußen und zur Loki-Lounge müssen zu sein

- NUR EINMAL auf die mittlere Pfeiltaste drücken (» Temperaturanzeige erscheint, dauert ne Weile bis die Lüftung anspringt)

- zum Ausschalten ebenfalls NUR EINMAL auf die mittlere Pfeiltaste drücken (dauert wieder ne Weile bis die Lüftung ausgeht)

 

Technik

- Disco-Effekt, Spiegelkugel und Scheinwerfer werden über die Schalter im Küchenraum neben der Tür links geschaltet

 

Beamer:

- Beamer-Schalter (an Saal-Außenwand neben der Säule) NIE unnötig an-/ausschalten (Lampe geht sonst kaputt)

- Beamer hinterher erst mit Fernbedienung am Gerät ausschalten, dann mind. 10 Minuten abkühlen lassen !

» Schalter an Steckdose erst nach mind. 10 Min. ausschalten !

- Fernbedienung für Beamer liegt in der Tresenschublade

» nach Gebrauch IMMER wieder zurück in Tresenschublade legen !

» VGA/HDMI/SVideo-Kabel (v. Laptop zu Beamer) IMMER am Balken/Traverse hängen lassen !

 

Scheinwerfer:

- NIE an der Traverse etwas umstecken, alle Stecker so lassen, wie sie sind !

- Scheinwerfer (& Beamer) können mit einer Leiter nach Bedarf ausgerichtet werden

- hinterher wieder auf „Bühne“ ausrichten

 

Tonanlage/Technikwagen f. Lesungen/Filmvorführungen

Grundausstattung:

- zwei kleine Boxen mit Mischpult auf Technikwagen in der Küche (mit rotem Klinken-Kabel verbinden mit Mischpult)

- zwei Stative f. Boxen

- 2 Gesangsmikros (=mit gr. rundem Kopf) + 1 Stativ

- 1 Kabel Mini-Klinke (Laptop-Kopfhörer-Buchse) auf 2x Cinch >>> verb. mit entspr. Eingang am Mischpult

- 2 Mikrofonkabel (3-polig, XLR) >>> verb. mit Mikro-Eingang

- Mehrfachstecker, Verlängerungskabel

im Zweifel einfach den Schaltplan auf der Rückseite der einen Box beachten

Material d. Technikwagens IMMER im/am Technikwagen belassen !

 

PA & Discoanlage:

- für Party- und Konzertveranstaltungen stehen eine Discoanlage und eine PA zur Verfügung (s. Dokument „Bedingungen (Party-/Konzert-)Veranstaltungen“ im Centro !)

 

Türen &Fenster

- bei Konzerten/Partys müssen die Lärmschutzplatten in die Holzrahmen im Fenster eingehängt und hinterher wieder ausgehängt werden!

- sämtliche (!) Türen hinterher wieder abschließen

(= also Klozugang, beide Glastüren, Kubus [!], Raucherraum und Küche)

- Fenster schließen & Lärmschutz wieder raus nehmen

 

 

hinterher Putzen

(Putzutensilien, Klopapier und Händehandtücher im Gang hinter dem Männerklo)

- Klos, Saal & Küche (bzw. die Räume, die genutzt wurden) fegen & bei Bedarf wischen

- Klopapier & Handtücher auffüllen

- aufstuhlen

- Müll wegbringen (ins Müllgatter links vor dem Durchgang zum Knust, Schlüssel am Tresenschlüssel)

- neue Mülltüten einlegen

 

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 578620