Centro Sociale

Liedermacher Festival

19.10.2018 (Freitag) 20:00
Kolleg
Kubus
Saal

Soli-Festival mit handverlesenen Liedermacher*innen:

 

Hörzu!

Als Trio mit vielfältigen Klein- und Großinstrumenten und dem Willen nach besseren Verhältnissen bewaffnet, spielt hörzu! politische Straßenmusik, erzählt Geschichten und verortet sich irgendwo zwischen Kleinkunztpunx, Liedermachingoffbeats und performing melody. Ein sprachlicher Versuch von Humor ist dabei wesentlicher Bestandteil der Darbietungen, denn ohne ihn wird es weder jetzt noch nach der Revolution heiter.

Zerreisprobe

Harmonie und Wut in Tönen. Sieben auf der Bühne rotierende Gestalten mit musikalischen Ansprüchen und theatralen Einlagen. Eine Stärkung und Irritation für die Zuhörenden.
Mit Geige, Kontrabass, Gitarren, Melodica, Akkordeon, Schlagzeug, Vielstimmigkeit und dem Spiel mit der Zerreißprobe darf getanzt, geträumt, revoltiert, gefeiert bedacht und gelacht werden.

Zeitbombe Armut

ist ein revolutionäres Akustikprojekt.

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 607162