Centro Sociale

Genoss_In werden

Viele Menschen haben gemeinsam am 12. Oktober 2008 die Sozialgenossenschaft St. Pauli Nord und rundrum in der Sternstr. 2 gegründet. Die SozGeno ist die organisatorische Basis für das Centro Sociale. Mittlerweile tragen mehr als 200 Menschen und Vereine bzw Initiativen - vor allem aus St. Pauli, dem Schanzenviertel und dem Karolinenviertel - das Centro als Genossenschaftsmitglieder.

 

Mitglied der Genossenschaft werden? Am besten gleich!

Je mehr Menschen Teil der Sozialgenossenschaft St. Pauli Nord und rundrum eG werden, umso besser für die Struktur des selbstverwalteten CentrosBitte zeichnet einen oder mehr Anteil/e à 100 Euro. Und weil die Frage immer wieder auftaucht: Anders als bei Vereinsmitglied-schaften werden Genossenschaftsanteile nicht monatlich, sondern nur einmalig fällig! Das Geld für die Anteile zahlt bitte ein auf das:

 

Konto: IBAN DE27201900030412279002, BIC GENODEF1HH2

Kontoinhalberin: SozGeno St Pauli Nord und rundrum eG / Centro Sociale

Verwendungszweck: Einlage + Name + eure Adresse


Achtung: Bitte gebt, wenn Ihr die Anteilsbeiträge überweist, auf der Überweisung bei Verwendungszweck eure vollständige Anschrift an, damit wir euch wiederfinden.

 

Anbei findet ihr die Satzung der Genossenschaft und ein Beitrittsformular in pdf zum downloaden (evtl.: rechte Maustaste-"Ziel speichern"):

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 488906