Centro Sociale

bikes against G20

15.06.2017 (Donnerstag) 17:00
Werkstatt

Schrauben und Schweißen

 

Sperrzonen und erhöhte Polizeipräsenz während des G20-Gipfels werden Straßenverkehr und ÖPNV in Hamburg massiv einschränken und ein Vorankommen in der Stadt erschweren.

Deshalb wollen wir zum ersten Juli-Wochenende die Orga-Strukturen und Teilnehmer*innen des Protestes mithilfe von Fahrrädern mobil machen.

 

Wir brauchen dafür Fahrrad-Spenden (funktionsfähige Fahrräder oder auch Räder, die mit wenig Aufwand wieder fit zu machen sind) und Menschen, die gerne mit-schrauben.

 

Spenden und andocken ist immer donnerstags im Centro ab 17h möglich, ebenso geht das im Gängeviertel mittwochs im Raum für Fahrradkultur (Valentinskamp 28a/b)

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 509114