Centro Sociale

tatort kurdistan-Cafe: Bijî 8 Adar! Es lebe der 8. März!

09.03.2016 (Mittwoch) 18:00
Saal

Das tatort kurdistan-Cafe mit Infos und VoKü (18-18.30h), heute zum 08. März: 

 

Jedes Jahr gehen Frauen weltweit anlässlich des Weltfrauentags am 8.
März zu zehntausenden auf die Straße. Auch dieses Jahr formieren sich in
Deutschland in mehreren Städten Proteste für einen antirassistischen
Feminismus und ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben fernab von
Sexismus und patriarchaler Herrschaft.
Teile dieser Forderungen werden in einer anderen Weltregion bereits
praktiziert sowohl in Bakûr, dem nördlichen Teil Kurdistans (Osttürkei)
haben Frauenorganisierungen über längere Zeit ihren Platz in der
Gesellschaft gefunden und so ihre Stärke entwickelt, als auch in Rojava,
dem autonom verwalteten Kantonen im Westen Kurdistans (Nordsyrien)
gewinnt die sozialpolitische Revolution gerade aus der voranschreitenden
Frauenbewegung ihre Kraft. Spätestens seit dem Widerstand und den
Befreiungen von Kobanê und Şengal wurde klar, dass der kurdische
Befreiungskampf sich nicht nur gegen den sogenannten IS richtet, sondern
die Kämpfer*innen auch ihre Ideologie nach einer alternativen
Gesellschaft verteidigen.
„In unserem Kampf geht es nicht nur darum, unser Land zu verteidigen.
Als Frauen nehmen wir in allen Bereichen des Lebens teil, ob wir gegen
den IS oder gegen Sexismus und Gewalt an Frauen kämpfen.“
YPJ-Kommandantin Jiyan Afrin
Die kurdische Frauenbewegung ist in allen Teilen autonom organisiert.
Nicht nur militärisch, in Form der YPJ, der Frauenverteidigungseinheit
von Rojava, auch auf sozialer und politischer Ebene schließen sich
Frauen zu Frauenakademien, -kommunen, -kooperativen und -tribunalen
zusammen, um sich gemeinsam für ihre Belange einzusetzen.
Wieso bedarf es solcher autarken Frauenstrukturen? Wie sind Frauenräte
organisiert? Was können wir von der kurdischen Frauenbewegung lernen?
Welche Aspekte sind auch hier anwendbar?
Vorträge und Diskussionen zu diesen und weiteren Fragen mit Tatort
Kurdistan, JXK Hamburg (Autonomer Frauenflügel des Verbands der
Studierenden aus Kurdistan YXK, Frauenrat Rojbin

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 448750