Centro Sociale

tatort kurdistan-Cafe: Gedenkveranstaltung und Lesung

13.01.2016 (Mittwoch) 19:00
Saal

tatort kurdistan-Cafe mit Infos und VoKü (18-18.30h), heute:

Buchvorstellung, Lesung und Erinnern and Sara, Sakine Cansiz


Liebe Freundinnen und Freunde,

am 9. Januar 2013 wurden unsere Freundinnen Sakine Cansiz, Fidan Dogan
und Leyla Saylemez in Paris ermordet. Das Verbrechen ist bis heute nicht
offiziell aufgeklärt worden. Wir fordern weiterhin, dass die
Verantwortlichen benannt und zur Rechenschaft gezogen werden.

Im Gedenken an die drei kurdischen Revolutionärinnen findet am 13.
Januar um 19.00 Uhr im TATORT KURDISTAN Café eine Veranstaltung statt,

bei der der zweite Band des Buches "Mein Leben war immer ein Kampf" von

Sakine Cansiz vorgestellt wird.

In ihrer Biographie berichtet sie über ihre Gefängnisjahre, den
Widerstand und das Überleben in einem der grausamsten Folterknäste.

Im Anschluss an die Buchvorstellung wird es einen kleinen Imbiss geben.
Wir freuen uns darauf, Euch bei diesen Veranstaltungen wieder zu sehen,
und wünschen bereits jetzt ein erfolgreiches neues Jahr!

Mit herzlichen Grüßen

Frauenrat Rojbin, Kampagne Tatort Kurdistan

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 444541