Centro Sociale

Konzert mit Vialka - LAUT -

29.04.2015 (Mittwoch) 21:00
Kubus
Saal

Vialka ist ein experimentelles Duo, bei dem der Begriff der
Grenzüberschreitung mehr ist als eine Floskel.
Die beiden Musiker_innen stammen zwar aus Frankreich, sind aber seit
Gründung ihres gemeinsamen Projekts 2002 dermaßen in der Weltgeschichte
unterwegs, dass sie sich selbst als Nomaden bezeichnen. Beeinflusst von
traditioneller und moderner Untergrundmusik diverser Abstammung,
erschaffen Marylise Frecheville (Schlagzeug und Gesang) und Eric Boros
(Baritongitarre und Gesang) mit viel Extravaganz und Exaktheit einen
Kosmos, der im weltlichen wie kulturellen Sinn kosmopolit ist. Mal
klingen sie wie Tom Waits und Chrissie Hynde in einer Burlesque-Opera,
mal wie Frank Zappa und die singende Pampelmuse aus der Sesamstraße auf
Speed mit Pilzen.

Sie haben schon mit der chinesischen Folk-Ikone Xiao He gespielt und mit
der Avantgarde Klezmer-Big-Band 'Kruzenshtern i Parohod' das KIV
Orchestra ins Leben gerufen oder ein solarbetriebenes Soundsystem für
Konzerte in Indien konstruiert und lieben es, Regeln zu brechen -
trotz oder vielleicht auch gerade wegen ihrer professionellen Ausbildung
als Musiker.

www.vialka.com
https://soundcloud.com/vialka

  • So viele waren schon hier (seit Juni 2008) 444068